Helfer gesucht

Vom 15.-18.06.2017 findet wieder unser großes Sommerturnier statt. Wie immer sind viele Helfer notwendig; aber leider zeigen sich in den Helferlisten noch riesige Lücken.

Es wäre schön, wenn wir noch viele engagierte Helfer für die Schleuse, den Imbiss, das Kuchenzelt usw. finden würden.

Traut Euch! Wir freuen uns auf Euch.

 

Informationen zum Speed-Derby

Ausgetragen wird das Speed-Derby immer auf einem rund 700 mtr. langen Parcours mit 15 abwerfbaren Sprüngen, davon eine Kombination. Die Linienführung hat seit vielen Jahren Bestand, jedoch werden die max. Höhen bis zu 1,25 mtr. und Weiten bis zu 1,60 mtr. dem Teilnehmerfeld innerhalb den LPO-Vorgaben angepasst. Die Länge der Bahn, und die Art der Hindernisse bilden jedoch den Unterschied zu normalen Springen. Es kommen schmale Hindernisse, hier insbesondere 2 schmale abwerfbare Mauern, schmalgebaute Hindernisse, ein überbauter Wassergraben, ein weißer Plankensprung und ein sogenannter „Buschoxer„ zum Einsatz. Die Bahnschranken sind 2 luftige Steilsprünge auf 2 Galopp. Einige Sprünge haben alternative Wege, hier kann mit etwas Wagnis eine super schnelle Zeit erzielt werden. Abwürfe werden der gerittenen Zeit hinzu gerechnet.

Speed derbyparcours

Nachbericht -Osterfrühstück in Hausdorp-

Am Ostermontag, den 17.04.2017 haben sich zahlreiche Vereinsmitglieder der Reitgemeinschaft Haus Dorp zu einem üppigen Frühstück versammelt. Nach dem gemütlichen Beisammensein begann der sportliche Teil des Tages. Gestärkt und hoch motiviert schwangen sich die anwesenden Vereinsmitglieder in den Sattel ihrer Pferde und starteten einen ruhigen Schrittausritt in das frühlingshafte Naafbachtal. Abschließend fand, bedingt durch widrige Wetterverhältnisse, die Ostereisuche in der Reithalle statt, was ein Höhepunkt für Groß und Klein war. Vielen Dank an die fleißigen Helfer und natürlich den Osterhasen.

Weitere Bilder unter www.facebook.com/RgHausDorp/

 

Nachbericht Test of Choice

Die zweite Auflage des Test of Choice war ein voller Erfolg. Am 08. April 2017 kamen 34 motivierte Reiterinnen und Reiter mit ihren Pferden auf die Reitanlage in Hausdorp. Bei bestem Wetter nutzten sie die Chance zur Vorbereitung auf die Turniersaison. In aller Ruhe konnten sie ihren Pferden ein wie unter Turnierbedingungen prepariertes Dressurviereck zeigen und eine selbst gewählte Aufgabe reiten.
Das Richter-Duo hat den einzelnen Reitern ein ausführliches Feedback mit hilfreichen Tipps für das weitere Training mit auf den Weg gegeben.
Vielen Dank an unsere Helfer und an die Kuchenbäcker, die den Teilnehmern und deren fleißigen Begleitern leckeren Kuchen gezaubert hatten.
Wir wünschen allen eine erfolgreiche Turniersaison und freuen uns auf ein Wiedersehen auf unserem großen Sommerturnier vom 15.-18. Juni 2017!